Projekte

Tafel is(s)t gesund und nachhaltig

Wenn das Geld knapp wird, sparen viele Menschen bei der Ernährung – und das geht häufig zu Lasten ihrer Gesundheit. Die Tafeln wirken dem entgegen, in dem sie Lebensmittel weitergeben. Es fehlt jedoch häufig das nötige Wissen über eine ausgewogene Ernährung. Das von IN FORM geförderte Projekt „Tafel is(s)t gesund und nachhaltig“ (TIG) setzt genau an diesen Punkten an und vermittelt in Seminaren direkt in den Tafeln vor Ort praxisnah Wissen über eine ausgewogene Ernährung und zeigt mit einfachen Tipps und Tricks, wie die Umsetzung im Alltag gelingt.

→ Weiterlesen

Tafel macht Kultur

Fast ein Drittel der Tafel-Kundinnen und Tafel-Kunden sind Kinder und Jugendliche. Sie leben überwiegend in einer finanziellen, sozialen und bildungsbezogenen Risikolage. Aufgrund fehlender finanzieller Mittel ist es für sie häufig schwierig, an sozialen und kulturellen Aktivitäten teilzunehmen. Für diese Zielgruppe im Alter von 3 bis 18 Jahren bietet das Programm "Tafel macht Kultur" die Möglichkeit der kulturellen Teilhabe.

→ Weiterlesen

Maßnahmen zur Offenheit der Tafeln für Interkulturelles und Vielfalt

In den Tafeln spiegelt sich auch die gesellschaftliche Vielfalt wider. Das Projekt „Maßnahmen zur Offenheit der Tafeln für Interkulturelles und Vielfalt“ (MOTIV) unterstützt Tafeln dabei, Raum für interkulturelle Begegnung zu schaffen, Teilhabe zu stärken und auch die Herausforderungen hierbei zu besprechen. MOTIV bietet die Seminarreihe "Tafel-öffne-dich" an und vernetzt Tafeln mit anderen Organisationen aus dem Migrationsbereich.

→ Weiterlesen

Tafeln als Kompetenz- und Lotsenzentren

Knapp 80 Prozent der Tafeln bieten über die Lebensmittelausgabe hinaus mindestens einen weiteren Service wie Sozialberatung, Mittagstische oder Hausaufgabenhilfe an. Tafeln haben sich als Orte der Begegnung etabliert, sie übernehmen eine Lotsenfunktion für von Armut betroffene Menschen. Das Projekt "Tafeln als Kompetenz-und Lotsenzentren" will die Tafeln in genau dieser Lotsenfunktion stärken, Tafeln vernetzen und bestehende Ressourcen effektiv nutzen.

→ Weiterlesen

Tafel macht Zukunft – gemeinsam digital

Lebensmittel werden auch in Zukunft analog gerettet – die Digitalisierung kann diese Aufgabe jedoch für alle Beteiligten erleichtern: Im Rahmen des Projekts „Tafel macht Zukunft – gemeinsam digital“ wird eine Online-Plattform für Tafel-Lebensmittelspenden entwickelt, um die Abholung und Verteilung von Lebensmittelspenden von Märkten und Herstellern durch digitale Lösungen effizient und bedarfsgerecht zu gestalten.

→ Weiterlesen

Tafel-Bildungschancen

Bildungsdefizite reduzieren, soziale Teilhabe fördern, Perspektiven schaffen: Mit dem Projekt „Tafel-Bildungschancen: Kinder und Jugendliche stärken“ setzt sich die Tafel Deutschland für Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen ein.

→ Weiterlesen

Power Kiste

Mit vollem Magen lernt es sich leichter: Mit dem Projekt "Power Kiste" setzt sich die Tafel Deutschland für ein gesundes und ausgewogenes Frühstück von Schülerinnen und Schülern aus armutsbetroffenen Familien ein – und das jeden Tag!

→ Weiterlesen

FINATA

Die Universität Hohenheim führt in Kooperation mit der Tafel-Akademie das Forschungsprojekt "Ernährungsunsicherheit von Tafel-Kundinnen und -Kunden" durch. Untersucht wird der erschwerte Zugang von Tafel-Kundinnen und -Kunden zu erschwinglichen und nahrhaften Lebensmitteln sowie mögliche Unterschiede der Unterstützungsbedarfe zwischen Tafeln in ländlichen und städtischen Regionen.

→ Weiterlesen