Seminarangebot der Tafel-Akademie

Wir möchten Tafel-Aktiven aus ganz Deutschland Wissen für die gemeinnützige Arbeit vermitteln, sei es im finanzrechtlichen Bereich, bei der Spendenakquise oder bei der Betreuung der Tafel-Gäste. Dazu bauen wir unser Seminarangebot kontinuierlich aus.

Die Kurse werden von erfahrenen Fachleuten geleitet, die sich im Ehrenamtsbereich auskennen. Während einige Seminare zentral in Berlin stattfinden, möchten wir darüber hinaus möglichst viele Kurse in der Fläche anbieten, um die Anreise für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erleichtern.

Ihre Fragen zum Seminarangebot der Tafel-Akademie beantworten wir Ihnen gerne per E-Mail an oder telefonisch unter 030 200 59 76-20.

25.05.2018

Tagesseminare

Einen Tag lang sich mit spezifischen Tafel-Themen auseinandersetzen und neuen Input für die eigene Tafel-Arbeit bekommen – dafür bieten sich unsere Tagesseminare an. Von der Tafel-Leitung bis zum frisch dazu gestoßenen Tafel-Aktiven ist für jede Zielgruppe das passende Seminar dabei. An diesem Tag wird alles Wichtige zum Thema vermittelt, sei es nun Fundraising, Finanzen oder Vereinsrecht.

13.09.2017

48-Tafel-Stunden

Die Seminare der Reihe 48 Tafel-Stunden setzen sich an zwei Tagen mit verschiedenen Themen auseinander. Die Teilnehmenden übernachten am Veranstaltungsort und nehmen an einem bunten Rahmenprogramm teil. So haben sie die Möglichkeit, über die Seminareinheiten hinaus in den Austausch zu kommen und das Gelernte in entspannter Atmosphäre zu vertiefen. Lassen Sie sich ein auf zwei spannende Tage intensiver Weiterbildung und lernen Sie mehr über Lebensmittelkompetenz, Fundraising und vieles mehr.

25.05.2018

Bildung schafft Integration

Integration fördern und Ehrenamtliche in einem immer stärker multikulturell geprägten Arbeitsfeld unterstützen - das sind die Ziele des Projekts “Bildung schafft Integration” und der dazugehörigen Seminarreihe. Die Tafel-Akademie führt es in Kooperation mit den Landesverbänden Niedersachsen und Hessen durch. Aktion Mensch fördert das Pilotprojekt über einen Zeitraum von drei Jahren. Die Seminare schulen Tafel- Aktive in erschiedenen Kompetenzen zur Integrations- und Flüchtlingszusammenarbeit.

25.05.2018

Lecker kochen

Auch wenig bekanntem Obst und Gemüse wird sich genähert, damit es nicht als Ladenhüter verkommt. Wie schmeckt eigentlich Kohlrabi? Und wie mache ich die Ladenhüter den Kunden und Kundinnen schmackhaft? Wissen über Lebensmittel sowie Ernährungskompetenz stehen im Mittelpunkt der Seminarreihe des Projekts "Lecker kochen - Von der Tafel auf den Familientisch".