Neuigkeiten

Petition „Rentenpunkte für das Ehrenamt“ – Unterzeichnen Sie jetzt!

Die Petition „Rentenpunkte für das Ehrenamt“ von Tafel Deutschland ist gestartet. Ziel ist die nachhaltige Stärkung bürgerschaftlichen Engagements, das für die Tafeln wie für andere Vereine zentral ist und eine tragende Säule des Staates darstellt. Denn das Ehrenamt braucht neue Anreize! In vielen Organisationen wird es zunehmend schwerer, neue Personen für das Engagement zu gewinnen. Zeiten ohne Berufstätigkeit oder eigene Beitragszahlung, in denen zum Beispiel Eltern gepflegt oder Kinder erzogen werden, wirken sich bereits positiv auf den Rentenanspruch aus.

Wir rufen den Bundesminister Hubertus Heil dazu auf, auch eine Initiative zur Belohnung des ehrenamtlichen Engagements durch Rentenpunkte einzubringen. Diese Rentenpunkte sollen eine Besserstellung in der Rentenversicherung bewirken und wären ein konkreter Schritt, die Arbeit seit Jahren ehrenamtlich tätiger Personen anzuerkennen und neue Anreize für Engagement zu schaffen, unabhängig vom Alter der Interessierten.     

Je mehr Menschen die Petition unterzeichnen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfolg hat. Bitte unterzeichnen Sie die Petition und teilen Sie den Link über Ihren E-Mail-Verteiler, Facebook oder Twitter.     

Zurück