Blog

„Lanis Lecker Ecke: günstiger Genuss, gutes Gewissen.“

Kategorien: Blog Lebensmittelverschwendung Armut

Die 30-jährige Vollzeit-Mama Henriette Egler aus Quedlinburg, kocht und backt sich auf Ihrem Blog: "Lanis Lecker Ecke" sowie ihrem Instagram Account  durch die deutsche, italienische, vegane sowie vegetarische Küche. Ganz nach dem Motto: günstiger Genuss, gutes Gewissen.

Doch gibt es einen Unterschied zu den uns gängigen und bekannten Foodblogs. Henriette postet Lebensmittel, welche sie von der Tafel bekommen hat und kreiert daraus leckere Gerichte. 

Alle zwei Wochen holt sie sich ihre Tafel-Tüten in der Harzer Tafel ab. Den Inhalt der Tüten kennt Sie vorher nicht. Es handelt sich um Lebensmittel, die nicht mehr im Supermarkt verkauft werden, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht oder das Obst nicht mehr ganz so frisch ist.

Nachdem sie die Tafel-Tüten abgeholt hat, folgt eine Tafel-Tütenzusammenfassung.
Hier wird der Inhalt inspiziert, ein Foto für den Blog und den Instagram Account gemacht und überlegt, was Sie daraus leckeres kochen kann.

Nicht alle Lebensmittel, die in der Tafel-Tüte sind, werden von Henriette verarbeitet. Was sie und ihre Familie nicht selber verwenden, wird an Freunde und Verwandte weitergegeben. Im Anschluss postet Henriette das fertige Gericht.
Hier hat Henriette die aktuelle November Tafel Tüte gepostet und zeigt, was sie aus dem Inhalt der Tüten alles kreiert hat.

„Lanis Lecker Ecke“, ist ein absoluter Foodblog-Tipp, für alle diejenigen die sich mit Thema, Lebensmittelverschwendung aktiv auseinandersetzen möchten.

Wir möchten noch einmal auf das aktuelle Thema Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen. Dafür haben wir einen Instagram Wettbewerb #tellerteilen @tellerteilen gestartet.


Mehr Informationen zu unserem Wettbewerb gibt es hier:
https://www.tafel-akademie.de/projekte/dbu-projekt/zeig-uns-deinen-teller/

Zurück