Seminare 2019

Finanzen und Gemeinnützigkeit in der Tafel

Der Bereich „Finanzen und Gemeinnützigkeit“ stellt viele Tafel-Leitungen vor große Herausforderungen. Als gemeinnützigen Organisationen werden Tafeln viele steuerrechtliche Begünstigungen und verwaltungsrechtliche Sonderregelungen gewährt. Diese Vorteile sind jedoch an umfassende rechtliche
Voraussetzungen und Verpflichtungen gebunden.

Das Seminar „Finanzen und Gemeinnützigkeit in der Tafel“ gibt ausführliche Einblicke in die Themen Besteuerung gemeinnütziger Körperschaften, Aufbau des Rechnungswesens sowie aktuelle Entwicklungen im Gemeinnützigkeits- und Umsatzsteuerrecht. Es richtet sich an Tafel-Leitungen,
Vorstände und Personen, die den Bereich Finanzen in der Tafel betreuen und organisieren.

Seminarinhalt:

  • Grundsätze der Besteuerung gemeinnütziger Körperschaften
  • Aufbau eines Rechnungswesens und jährliche Rechenschaftslegung
  • Aktuelle Entwicklungen und Neuerungen im Gemeinnützigkeits- und Umsatzsteuerrecht

Seminarziele:

Nach erfolgreicher Seminarteilnahme kennen und verstehen die Teilnehmenden die Grundlagen und die aktuellen Entwicklungen im Gemeinnützigkeits- und Umsatzsteuerrecht und können ein eigenes Rechnungswesen in ihrer Tafel aufbauen und organisieren.

Seminarmethoden:

Im Seminar erhalten die Teilnehmenden neben theoretischem Input auch Anwendungsbeispiele und tauschen ihre Erfahrungen aus.

Zur Übersicht